Wir können eine nächste, erfreuliche Mitteilung machen:

 

Vom Projektingenieur, Hr. Berghoff, wurde inzwischen der Netzplan erstellt und alle Projekt-Rechenwerte aktualisiert.

 

Die Entscheidungen zum Versorgungsgebiet konnte inzwischen getroffen werden.

Alle Teile unseres Ortes, die wir unter Berücksichtigung von Netzlänge, Kosten und Ertrag einigermaßen wirtschaftlich erreichen können, sind eingeplant.

Lediglich einige Einzelprojekte und einigen wenige Bereiche, in denen die Dichte der Interessenten momentan einfach nicht ausreicht, konnten wir leider nicht in die Planung aufnehmen.

 

Das heisst: NOCH nicht!

Denn: Im Netzplan sind Reserven eingerechnet, so dass es u.U. noch möglich ist, diese Bereich doch noch zu versorgen, wenn sich in dennächsten 1-2 Jahren noch einige zusätzliche Eigentümer doch für einem Anschluss entscheiden würden.

 

Detaills dazu erfahren Sie in der Informationsveranstaltung am 24.6.2020 (siehe hier)

 

Auf jeden Fall geht das Projekt nun konkret seinen Gang.

Wir werden im Laufe des Juni die Verträge gegenzeichnen und Ihnen entsprechend zukommen lassen.   

 

Den aktuellen Stand des Netzplans finden Sie hier.

 

 



Aktuelle NEWS